Online-Weiterbildung für Immobilienprofis

Unsere Geschäftsbedingungen,
die Sie kennen sollten:

  1. Die Abrechnung erfolgt über einen Zahlungsdienstleister, an den wir Ihre Daten weitergeben und mit dem Sie den Zahlungsvertrag abschließen. Der Zahlungsdienstleister ist Stripe, Inc., 510 Townsend Street, San Francisco, CA 94103, USA
  2. Wenn Sie den Button „Immobilien Makler Akademie beitreten“ drücken, schließen Sie mit uns einen Jahresvertrag ab, erkennen diese Geschäftsbedingungen und unsere Datenschutzbestimmungen sowie die Datenschutzbestimmungen und AGB des Zahlungsdienstleisters an. Sofern Sie als Verbraucher handeln, erkennen Sie an, die Belehrung über das bestehende Widerrufsrecht erhalten zu haben. Als Immobilienfirmen oder Inhaber einer Gewerbeerlaubnis besteht kein Widerrufsrecht.
  3. Bei Nutzung des Angebots der Immobilien Makler Akademie für ein Angebot zu einem bestimmten Zeitpunkt, vor allem bei Live-Veranstaltungen, besteht kein Widerrufsrecht (für Verbraucher) worauf wir ausdrücklich hinweisen und zugleich davon ausgehen, dass der ganz überwiegende Teil der Teilnehmer keine Verbraucher sein werden.
  4. Unsere Videos, die wir für Sie bereithalten, sind digitale Produkte. Diese werden Ihnen sofort nach Zahlungseingang bereitgestellt. Sofern auch versandfähige Produkte bereitgehalten und/oder von ihnen erworben werden, werden diese ca. acht Werktage nach dem Eingang der Zahlung verschickt.
  5. Die Vertragsdauer für den Jahresvertrag rechnen wir Tag genau mit Ihnen ab. Das gilt auch dann, wenn Sie einen Aktions-Code eines unserer Vertragspartner bei der Immobilien Makler Akademie einlösen.
  6. Bei vorzeitiger Beendigung der Mitgliedschaft und Löschung des Haupt-Accounts vor Ablauf der vereinbarten Vertragsdauer werden die ausstehenden Beiträge zusätzlich fällig. Eine anteilige Rückzahlung erfolgt nicht. Das gilt auch für den Abschluss von Zusatz-Accounts, die unter dem Haupt-Account für weitere Teilnehmer angelegt werden.
  7. Die digitalen Produkte werden auf einer technischen Plattform von uns bereit gestellt, für deren Nutzung bestimmte technische Anforderungen erforderlich sind. Bitte prüfen Sie vor dem Abschluss des Vertrages, ob Ihr PC oder genutztes Endgerät diese Anforderungen erfüllt. Wir haften nicht für die erfolgreiche Ausgabe der digitalen Produkte auf Ihrem Endgerät.
  8. Der Vertrag wird einheitlich für das gesamte digitale Angebot der Immobilien Makler Akademie erworben. Es besteht kein Erstattungsanspruch für den bezahlten Preis, wenn ein Teil der vorhandenen Angebote nicht ausgeführt wird, diese nicht abgerufen werden, der Abruf an einem bestimmten Tag nicht zur Verfügung steht oder nur an bestimmten Tagen eine Einwahl in das bereit gestellte System erfolgt.
  9. Sollte trotz des Abschlusses des Vertrages keine Inanspruchnahme der digitalen Produkte erfolgen, gibt es keinen Ersatz- oder Rückzahlungsanspruch.
  10. Die Absage und Verschiebung der Einstellung von angekündigten Inhalten und/oder Live-Veranstaltungen bleibt vorbehalten und rechtfertigt keinen Anspruch auf Rückzahlung.
  11. Es wird eine Lernerfolgskontrollen durchgeführt, deren Teilnahme freiwillig ist. Teilnehmer, die an den Lernerfolgskontrollen nicht teilnehmen, haben keinen Anspruch auf die Bescheinigung der Teilnahme an einzelnen Videoschulungen.
  12. Unser Hinweis zur Streitbeilegung:
    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Diese Plattform finden Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/
    Wir sind nicht bereit und nicht verpflichtet, an einer Streitbeilegung teilzunehmen.
    Makler Service AG, Baarerstr. 133, 6300 Zug, CH, office@immobilien-makler-akademie.com